previous arrow
next arrow
Slider

Dringender Aufruf!

Helfen wir den Menschen in Rojava!

In mehr als acht Jahren Krieg in Syrien und Rojava (Nordsyrien) wurde das Alltagsleben von Millionen kurdischer, arabischer, assyrischer, christlicher und jezidischer Zivilisten durch Tod, Zerstörung, Exil, Krankheit und Hungersnot zerstört.

Seit Beginn des Bürgerkriegs haben die Menschen in Rojava durch den Islamischen Staat und durch dschihadistische Gruppen Gewalt erfahren. Dieselbe Gewalt haben auch andere Regionen Syriens und Iraks erlitten. Die Dschihadisten wurden unter grossen menschlichen Opfern der Kurden aus der Region vertrieben. Seitdem ist diese zu einer der sichersten Regionen des Landes geworden und hat Hunderttausende von Flüchtlingen aufgenommen. Die Angriffe des türkischen Staates erschüttern die neugefundene Stabilität und verursachen eine humanitäre Krise in der Region.

Nach den ersten Angriffen durch den türkischen Staat in Rojava am 9. Oktober 2019 mussten Hunderttausende von Menschen aus ihren Häusern fliehen, Hunderte von ihnen wurden verletzt oder getötet. Der Winter steht vor der Tür und die Notlage wird sich verschärfen.

Der Kurdistan Rote Halbmond Schweiz (HSK-CH) wird alle seine zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um das katastrophale Ausmass der humanitären Krise in der Region zu begrenzen. Als kurdische humanitäre Organisation verurteilen wir entschieden die militärischen Offensiven der Türkei in Rojava und bitten die internationalen humanitären Organisationen und die internationale Gemeinschaft, sich solidarisch für die Bevölkerung in Rojava einzusetzen.

Heyva Sor a Kurd gilt als eine der wichtigsten humanitären Organisationen in den kurdischen Krisengebieten, die seit 26 Jahren vor Ort für medizinische und humanitäre Hilfe zuständig ist. Diese arbeitet daran, Leben zu retten und Leiden unter extrem schwierigen Bedingungen zu lindern. Wir brauchen medizinische Hilfslieferungen und Unterstützung durch medizinisches Personal in der Schweiz.

Um das Leid von Kindern, Frauen und Männern zu mindern, hat der Kurdistan Rote Halbmond Schweiz (HSK-CH) eine humanitäre Hilfskampagne gestartet, um den Opfern Soforthilfe und langfristige Unterstützung zu leisten. Ihre Spende wird es uns ermöglichen, die Menschen vor Ort mit grundlegender Nothilfe zu versorgen.

Die Menschen von Rojava brauchen Ihre Unterstützung. Wir müssen gemeinsam versuchen, eine noch grössere humanitäre Katastrophe zu vermeiden.

Aufruf Rojava DE Appello Rojava IT Appel Rojava FR Appeal Rojava EN

Menü schließen